Christliches Krankenhaus
Quakenbrück
Fachschule Physiotherapie
Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Ausbildung - Fachschule für Physiotherapie

Fachschule für Physiotherapie Quakenbrück

Theoretischer und praktischer Unterricht:

  • Grundlagenvermittlung
  • Anerkannte Therapieverfahren
  • Verknüpfung von theoretischem und praktischem Denken und Handeln
  • Handlungsorientiertes Vorgehen
  • Lernen an realen Fallbeispielen


Die praktische Ausbildung orientiert sich an der Evidenzbasierung in der Physiotherapie.

      Gesamt-Unterrichtsstunden:

      4500 Pflichtstunden

      • 2900 Stunden Theorie und Praxis. Das I. Semester und die erste Hälfte des II. Semesters bestehen ausschließlich aus Schulunterricht und gelten gleichzeitig als Probezeit.
      • 1600 Stunden Ausbildung am Patienten
      Fachschule für Physiotherapie Quakenbrück

      Unterrichtsanteile:

      •   Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde
      •   Anatomie und Physiologie
      •   Allgemeine Krankheitslehre
      •   Spezielle Krankheitslehre
      •   Hygiene
      •   Erste Hilfe und Verbandtechniken
      •   Angewandte Physik und Biomechanik
      •   Sprache und Schrifttum
      •   Psychologie, Pädagogik und Soziologie  
      •   Prävention und Rehabilitation
      •   Trainingslehre
      •   Bewegungslehre 
      •   Bewegungserziehung
      •   Physiotherapeutische Befund- und Untersuchungstechniken
      •   Physiotherapeutische Behandlungstechniken: Klinische Propädeutik
      •   Prävention
      •   Rehabilitation
      •   Innere Medizin/Rheumatologie
      •   Chirurgie/Traumatologie
      •   Orthopädie
      •   Gynäkologie und Geburtshilfe
      •   Neurologie/Neurochirurgie
      •   Psychiatrie
      •   Pädiatrie
      •   Geriatrie
      •   Arbeitsmedizin und Sportmedizin


      Innere Medizin

      •   Chirurgie 
      •   Orthopädie
      •   Neurologie
      •   Pädiatrie
      •   Psychiatrie
      •   Gynäkologie
      •   Geriatrie
      •   physikalische Therapie
      •   und weiteren medizinischen Fachgebieten
      VR-Brillen im Unterrichtseinsatz

      Praktische Ausbildung

      Die praktische Ausbildung erhaltet ihr in den verschiedenen Fachbereichen des CKQ und auch in externen Einrichtungen, Rehazentren und Praxen. Dafür ist es notwendig, dass ihr mobil seid und einen Führerschein besitzt sowie für die praktische Ausbildung in den externen Einrichtung ein Auto zur Verfügung habt.

      Die praktische Ausbildung erfolgt unter Anleitung unserer Praxisanleiter, zusätzlich findet eine Praxisbegleitung durch die Lehrkräfte unserer Schule statt.

      Fachschule für Physiotherapie Quakenbrück

      Ausbildungsdauer
      Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist in sechs Semester I - VI eingeteilt. 

      Du bist nach Tarifvertrag beschäftigt und habt 30 Tage Jahresurlaub. Dieser ist in Anteilen vorgeplant, kann aber in den praktischen Blöcken frei geplant werden. Nähere Einzelheiten dazu erhälst du im entsprechenden Jahressemester.

      Staatlich anerkannte Schule für

      Physiotherapie

      Kerstin Sander

      Kerstin Sander

      Schulleitung Physiotherapieschule
      Lehrkraft im Gesundheitswesen, Studiengangskoordination

      Telefon: 05431 15-1967


      Mail: k.sander@ckq-gmbh.de

       

      Danziger Straße 2
      49610 Quakenbrück

      Tel.: 05431 15-1967